400 Euro-Minijobs sind für’n „Arsch“

Ich musste heute wieder so ein Gesetz entdecken, was komplett "für'n Arsch" ist und wo man sich fragen muss, ob und wenn, was sich unsere Politiker bei diesem Blödsinn wohl gedacht haben:

Warum geht es:

  • eine Person ist seit einem Jahr arbeitslos, fällt jetzt aus dem Arbeitslosengeld raus und würde "Hartz IV" bekommen
  • der Lebenspartner oder Ehegatte verdient aber zu viel, somit gibt es kein Geld vom Staat
  • wenn man nun nicht verheiratet oder der Ehegatte nicht gesetzlich krankenversichert ist, ist man nicht bei seinem Partner/Ehegatten mitversichert. Man hat also keine Krankenversicherung bzw. muss sich ggf. für viel Geld freiwillig versichern.
  • Wer nun auf die Idee kommt, einen Minijob (so genannten400 EURO-Job) anzunehmen und nun annimmt, man sei damit krankenversichert, der irrt sich aber gewaltig
    Der Arbeitgeber muss zwar 13 % Krankenversicherungspauschale abführen, der Arbeitnehmer ist aber nicht krankenversichert.

Wozu zahlt man Krankenversicherungsbeiträge, wenn man nicht versichert ist ?

Quelle: Wikipedia

vlc-c#-Wrapper

Tja, so ist das mit den privaten Aktivitäten. Man muss immer einen Kompromiss zwischen Freizeit, Familie, Arbeit und Geld finden.

Denn alles ist endlich…

Das ist beim Autor des C#-Wrapper für vlc 0.9 auch nicht anders, deswegen zieht sich die Entwicklung auch sehr lange hin.
Inzwischen ist die Version 0.9.3 von vlc schon veröffentlicht und der C#-Wrapper steckt (noch) in den Kinderschuhen (V 0.2). Im Forum des vlc-clients ist schon eine aktive Entwickler-Gemeinde entstanden, die heftig diskutiert (englisch).
Meine Erfahrungen mit der Finalen 0.9.3 und dem Wrapper sind noch nicht so gut, aber im Forum gab es schon ein Tipps.

Aber auch bei mir ist das ein Zeitproblem. Ich muss mich jetzt erstmal um zwei andere "Projekte" kümmern, bevor ich mit vlc weiter "rumspielen" kann.

HSV spielt zwar nicht toll, aber…

sehr erfolgreich Cool

Ich hätte – ehrlich gesagt – nicht gedacht, dass sie das Ding (Uefa-Cup) am Donnerstag noch gebacken kriegen. Aber man soll niemals die Hoffnung aufgeben.
Und heute in Cottbus hatten sie auch eine Menge Dusel (last minute-Tor zum Sieg).

Und nun ?! Sind sie wieder Tabellenführer ! Die Tabelle muss man sich umbedingt einrahmen. Wer weiss, wie lange das anhält.

Schauen wir mal in die Zukunft und hoffen auch interessante Auslosungen für die Gruppenphase des Uefa-Cups.