HSV spielt um den Gruppensieg

Am Mittwoch ist das letzte Uefa-Cup-Gruppenspiel für den HSV.

Nach dem Sieg gegen Slavia Prag geht es nun zu Hause gegen Aston Villa .Ganz bestimmt kein leichtes Spiel, aber mit einem Sieg kann der HSV die Tabellenführung in der Gruppe F verteidigen. Das ist nicht nur für die 5-Jahreswertung für Deutschkand wichtig, sondern auch für die Auslosung, denn der GTabellenführer bekommt vermeintlich leichtere Gegner zugelost (ich glaube, es sich die drittplazierten im Lostopf).

Ein Unterentschied reicht nicht, da Ajax Amsterdam nur gegen Slavia Prag gewinnen muss, denn alle drei Vereine (HSV, Aston und Ajax) sind mit sechs Punkten gleichauf.

Aber wichtiger als all das Gerechne ist doch, dass der HSV wieder im Achtelfinale des Uefa-Cups steht und diese Runde dann hoffentlich auch übersteht.
Und man darf auch nicht vergessen, dass der HSV 2008 alle sich gesetzten Ziele erreicht hat – unten den ersten 5 in der Bundesliga und im DFB- und Uefa-Cup noch dabei.